Damit Freizeit auch Freiheit ist.

Ihre Profis für Steuerberatung, Treuhand und Revision

Wechsler & Partner Unternehmensberatung AG Logo

Schön, dass Sie bei uns sind – und deshalb erlauben wir uns Ihnen als Erstes kurz darzulegen, was Sie von uns erwarten dürfen: Massgeschneiderte Beratung für KMU, aussagekräftig aufbereitete Zahlen, und nicht mehr an Steuern als unbedingt sein müssen. Oder kurz gesagt: Wir bearbeiten Ihre Fragen, Ihre Belege und Zahlen so verständlich, dass Sie erfolgreich damit Ihr Unternehmen führen können.

Betriebswirtschaftliche und finanzielle Fragestellungen gehören ebenso zu unserem Alltag wie die Gestaltung von komplexen Umstrukturierungen, die private steueroptimierte Finanz- und Vorsorgeplanung mit Berücksichtigung ehe- und erbrechtlicher Aspekte, sowie die Ansiedlung von Unternehmen in der „tax-friendly“ Zentralschweiz.

Rufen Sie uns an, wir freuen uns darauf Sie partnerschaftlich, lösungsorientiert und kompetent unterstützen zu dürfen.

Aktuell

November 2020

Lohnausweis: COVID-19-Sachverhalte korrekt ausweisen | Sanierungsinstrumente für KMU: Eine drohende Insolvenz abwenden | Personalreglement: Rechte und Pflichten von Mitarbeitenden | Kurznews

November 2020

Viele Selbständigerwerbende und Personen in einer sogenannt «arbeitgeberähnlichen Stellung» - konkret der Alleinaktionär einer AG oder Alleingesellschafter einer GmbH – sind nach wie vor von den Massnahmen gegen das Corona-Virus stark betroffen, auch wenn sie ihr Unternehmen nicht schliessen müssen. Diese Unternehmer können Corona-Erwerbsersatzentschädigung beanspruchen. Mit dem neuen Covid-19-Gesetz hat das Parlament diese Unterstützung verlängert und ausgeweitet.

August 2020

Am 19.06.2020 verabschiedete das Schweizer Parlament den Gesetzestext zur Aktienrechtsrevision und beendete damit ein Gesetzgebungsverfahren, das 15 Jahre zuvor begonnen hatte. Die Revision modernisiert das Schweizer Aktienrecht unter Beibehaltung seiner Kernprinzipien. Die Revision betrifft unter anderem das Aktienkapital, die Corporate Governance, Aktionärsrechte, Vergütungen, das Sanierungsrecht und die Vertretung der Geschlechter bei börsenkotierten Unternehmen. Das geltende Aktienrecht ist in Kraft seit dem 01.07.1992.