Wechsler & Partner Logo

Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen.


November 2019

Die Zeit vergeht sehr schnell und das Jahr 2019 ist schon bald zu Ende. Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Einzahlungen für die Säule 3a und in die 2. Säule (Pensionskasse) steuerlich nur abzugsfähig sind, wenn die Einzahlung noch im gleichen Jahr erfolgt. Nebst der Abzugsfähigkeit und der damit verbundenen Steuerersparnis, ist zumindest eine minimale Verzinsung (BVG Mindestsatz 1 %) auf dem Guthaben möglich. Zudem beginnen Banken Negativzinsen ab einer bestimmten Höhe zu erheben. Mit der Einzahlung kann das Geld somit parkiert werden. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da und beraten Sie gerne.

September 2019

Steuerreform und AHV-Finanzierung: Was Sie jetzt anpacken müssen | Scheinselbstständigkeit: Tipps für Selbstständigerwerbende | Flexible Arbeitszeiten: Welches Arbeitszeitmodell passt zu Ihrem Unternehmen? | Kurznews

Mai 2019

Mit der Annahme der Unternehmenssteuerreform werden die besonderen Steuerstatus auf kantonaler Stufe (Holdinggesellschaft, Domizil- und Verwaltungsgesellschaft) voraussichtlich per 1.01.2020 abgeschafft. Im Gegenzug wird in den meisten Kantonen die Gewinnsteuer massiv gesenkt.

April 2019

Mitarbeiterführung: Was macht den guten Chef, die gute Chefin aus? | Website: Datenschutzerklärung leicht gemacht. | Arbeitsrecht: Was Sie über Spezialfälle wissen sollten. | Kurznews

Januar 2019

Die aktuellen Beiträge und Leistungen der Sozialversicherungen, gültig ab 01.01.2019, finden Sie folgend. Bitte beachten Sie die Änderungen bei der AHV (leicht erhöhte Rente), sowie die angepassten Grenzwerte bei der beruflichen Vorsorge und bei der gebundenen Vorsorge 3a.

November 2018

Dokumente für die Steuererklärung können Sie nun ganz einfach digitalisieren & und mittels App an uns übermitteln

Oktober 2018

Im Anschluss an ein Bundesgerichtsurteil hat sich die Verrechnungssteuer zu einer steuerlichen «Bombe» entwickelt, indem unter Umständen bei voller Besteuerung bei den Einkommensteuern die Rückerstattung der Verrechnungssteuern verweigert wurde und zusätzlich ein Strafverfahren eröffnet wurde.

Oktober 2018

Nach der Ablehnung der Unternehmenssteuerreform III hat sich das Parlament intensiv um einen neuen Vorschlag bemüht.

Februar 2018

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Michel Oliver Herzog als Partner und Niederlassungsleiter Luzern das Wechsler & Partner Team substanziell verstärken dürfen. Als gestandener, erfahrener dipl. Treuhandexperte und dipl. Betriebswirtschafter steht Ihnen, liebe Kunden/innen, Michel Oliver Herzog als kompetente Ansprechperson zur Verfügung. Seine Philosophie ist, Sie als Unternehmer/in mit Leistungsbereitschaft, Durchhaltewillen, Herzblut und Leidenschaft zu begleiten, zu unterstützen und tatkräftig mitanzupacken.

Januar 2018

Kapitalauszahlungen sind steuerlich privilegiert, so dass sich über die vom Einkommen abziehbare Deckungslücken-Einkäufe, verteilt über die Erwerbszeit bis vor Pensionierung, vorteilhafte steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben. Vom letzten Einkaufsdatum bis zum Kapitalauszahlungsdatum besteht aber eine gesetzliche steuerliche Sperrfrist von 3 Jahren, welche es unbedingt zu berücksichtigen gilt.

Dezember 2017

Wir freuen uns das Jahr 2017 mit einem neuen Webauftritt auszuläuten. Auf unserer Webseite finden sie alle Informationen zu unseren Kompetenzen, unserem Team und vieles mehr. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir nehmen uns gerne Ihren Anliegen an. Ihr Wechsler & Partner-Team

September 2017

Die Ablehnung der Volksabstimmung «Rentenreform 2020: Mehrwertsteuererhöhung für die AHV» vom September führt zu einer Reduktion des MWST-Satzes auf neu 7.7% ab 01.01.2018. Die Senkung um 0.3% resultiert aus den 0.4% für Zusatzfinanzierung der IV, welche per Ende 2017 abläuft, sowie aus neu +0.1% für die FABI-Finanzierung.